Der baden-württembergische Orientierungstest „was-studiere-ich.de“

Ausbau und Entwicklung einer Web-App

Das Projekt auf einen Blick:

#Berufliche Orientierung #Digitalisierung
Weiterentwicklung des Orientierungstests „was-studiere-ich.de“  Entwicklung einer zusätzlichen Web-App zu den verschiedenen Bildungswegen
Erweiterung der Ergebnisausgabe um Berufsausbildungen  
Erweiterung um Modul zur individuellen Passung zu Studium und/oder Ausbildung  

Ausführliche Infos zum Projekt:

Vor dem Hintergrund der gleichwertigen Betrachtung von akademischer und beruflicher Bildung wird der bestehende Orientierungstest „was-studiere-ich.de“ von der MTO GmbH im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg weiterentwickelt. Der Orientierungstest besteht seit 2010 und unterstützt Schüler*innen der Sekundarstufe II bei der Studien- und Berufswahl. Er besteht aus einem Interessentest und mehreren Fähigkeitstests. Als Ergebnis werden Studiengänge und Studienberufe ausgegeben, die besonders gut zu den eigenen Interessen passen.

Im Zuge der Erweiterung wird der Interessentest weiter ausgebaut, sodass in der Ergebnisausgabe auch Berufsausbildungen vorgeschlagen werden. Außerdem soll ein zusätzliches Modul integriert werden, mithilfe dessen die Schüler*innen ihre individuelle Passung zur akademischen oder beruflichen Bildung prüfen können.

Des Weiteren ist die MTO GmbH mit der Entwicklung einer dazugehörigen Web-App beauftragt, die spielerisch Vorurteile zu den verschiedenen Bildungswegen ausräumen soll.

Den bestehenden Orientierungstest können Sie unter https://www.was-studiere-ich.de aufrufen.


Ihre Ansprechpartnerin für das Projekt

Projektleiterin
Miriam Winkhardt-Möglich

M.Sc. Psychologie