Workshop zur Entwicklung eines individuellen Berufs- und Studienorientierungskonzepts

- mithilfe des Leitfadens Berufsorientierung

Inhalte des Workshops:

  • Arbeiten mit dem Leitfaden Berufsorientierung
  • Qualitätssicherung bei der Planung und Umsetzung der Berufs- und Studienorientierung auf Basis von Qualitätsmanagement (u. a. Methoden des Projektmanagements, individuelle Förderung und Berufsorientierung, Qualitätsleitbild, Prozessdokumentation)
  • Unterstützung bei der systematischen Verzahnung der Berufsorientierungsangebote einer Schule

Eine ausführliche Übersicht über die Inhalte des Workshops finden Sie hier Inhalte des Workshops

Ziele des Workshops

Die Teilnehmenden werden durch den Leitfaden Berufsorientierung bei der Erarbeitung und Implementierung eines umfassenden und systematischen Gesamtkonzepts zur Berufs- und Studienorientierung an Ihrer Schule unterstützt. Sie lernen Methoden des Qualitätsmanagements kennen, die sie bei der Integration und dem Ausbau bereits vorhandener Aktivitäten zur Berufs- und Studienorientierung in das Berufsorientierungskonzept ihrer Schule anwenden. Im Rahmen von Gruppenarbeiten erhalten sie die Möglichkeit, verschiedene Methoden des Qualitätsmanagements praktisch zu üben.

Termine:

  • Auf Anfrage

Zeitlicher Rahmen:

  • Eintägiger Workshop
  • 09:00 - 17:00 Uhr

Maximale Anzahl an Teilnehmenden:

  • Bis zu 18 Teilnehmende

Zielgruppe:

  • Lehrkräfte, die an ihrer Schule mit dem Thema Berufs- und Studienorientierung zu tun haben
  • Schulen, die den Leitfaden Berufsorientierung einsetzen und sich für die Umsetzung Unterstützung wünschen
  • Schulen, die die Berufs- und Studienorientierung an ihrer Schule auf Basis von Qualitätsmanagement aufbauen möchten
  • Andere Interessierte: Prozessbegleitende, Berufsberatende etc.

Veranstaltungsort:

MTO Psychologische Forschung und Beratung GmbH
Schleifmühleweg 68
72070 Tübingen

Kosten:

  • 250 Euro pro Person*
  • alle Teilnehmenden erhalten ein kostenfreies Exemplar des Leitfadens Berufsorientierung

* Die MTO Psychologische Forschung und Beratung GmbH ist gemäß § 4 Ziffer 21 a) bb) des Umsatzsteuergesetzes für Qualifizierungen im Bildungsbereich von der Mehrwertsteuer befreit.


Ihre Ansprechpartnerin

Projektleiterin
Sonja Vasquez

Dipl. Psychologin