Azubi-Starthilfe

Sommerkolleg zur Verbesserung der Ausbildungsreife

Das Projekt auf einen Blick:

#Berufliche Orientierung  
Unterstützung leistungschwacher Schüler*innen im Rahmen mehrwöchiger Sommerkollegs  
Nachbetreuungsphase für Ausbildungsplatzsuche   
Evaluation durch die MTO GmbH  

Ausführliche Infos zum Projekt:

Mit dem Projekt Azubi-Starthilfe: Sommerkolleg zur Verbesserung der Ausbildungsreife werden schwächere Hauptschulabgänger*innen gezielt unterstützt, damit diese möglichst in eine anschließende berufliche Ausbildung vermittelt werden können.

Das für die Teilnehmenden kostenlose Angebot besteht aus zwei- bis dreiwöchigen Sommerkollegs, die neben Modulen wie Deutsch, Mathematik und Bewerbungstrainings auch Freizeitaktivitäten und erlebnispädagogische Elemente umfassen. Nach der Durchführung der Kollegs im Sommer 2011 schließt sich eine intensive Nachbetreuungsphase an, die u. a. eine gezielte Ausbildungsplatzsuche und -vermittlung beinhaltet.

Die MTO GmbH wurde mit der Evaluation des Projekts beauftragt, mit Hilfe derer das Projekt bewertet und generalisierbare Erkenntnisse gewonnen werden sollen. Ziel ist es, Verbesserungspotenziale zu identifizieren und Handlungsempfehlungen für die Konzeption künftiger Sommerkollegs abzuleiten, so dass die beteiligten Jugendlichen die größtmöglichen Chancen auf die Vermittlung in Ausbildung und schließlich auf einen erfolgreichen Ausbildungsabschluss erhalten.

Gefördert werden die insgesamt 28 Projekte verschiedener Träger in ganz Baden-Württemberg durch das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg.


Ihre Ansprechpartnerin für das Projekt

Stellvertretende Bereichsleiterin
Nina Feldmann

Dipl. Psychologin

 

xingxing